Textversion
Warum Mindestlohn? Warum für Frauen? Warum wir mitmachen! Mitmachen! Aktion
Startseite

Startseite


Warum Mindestlohn? Warum für Frauen? Warum wir mitmachen! Mitmachen! Aktion

Impressum

Frauen fordern Mindestlohn



Der Frauenanteil bei den Einkommen unter 1000 Euro liegt in Bayern bei 75 Prozent.
Ein finanziell unabhängiges Leben kann damit kaum geführt werden.
Armutslöhne unter 7,50 Euro werden auch in Bayern in vielen Bereichen bezahlt, oft sind gerade Frauen hiervon betroffen.
So verdient z.B. eine Gärtnerin/Floristin 5,56 Euro.
Diese geringen Einkommen wirken sich natürlich entsprechend auf die Renten aus. Altersarmut ist vor allem ein weibliches Problem. Frauen erhalten in Bayern im Schnitt eine Rente von rund 480 Euro – das ist mit am wenigsten in Deutschland – Männer bekommen etwa 970 Euro.
Die Forderung nach Mindestlohn ist daher ein starkes frauenpolitisches Thema.

Druckbare Version